Tess Gerritsen

Blutmale

Blutmale

„Peccavi – ich habe gesündigt!“

Eine junge Frau wird verstümmelt aufgefunden – ihre Leiche wurde offensichtlich für ein satanisches Ritual missbraucht. Die weihnachtliche Stimmung endet jäh, als Detective Jane Rizzoli zum Fundort einer weiblichen Leiche gerufen wird. Bei der Autopsie entdeckt Gerichtsmedizinerin Maura Isles, dass die abgetrennte Hand einer anderen Frau gehört haben muss. Dann stirbt eine Kollegin aus Janes Team, die den Geschichtsprofessor Antony Sansone beobachtete. Auch ihr Körper ist gezeichnet. Während Jane den undurchsichtigen Professor und die Mitglieder seiner obskuren Stiftung „Mephisto“ unter die Lupe nimmt und überall auf eine Mauer des Schweigens trifft, findet Maura an ihrer Haustüre Blutmale …

Zur Buch-Info mit Bestellmöglichkeit

eBook

Audio-CD

Hörbuch Download

Leseprobe im Widget öffnen

Leseprobe herunterladen (pdf)

Hörprobe abspielen:

Gesprochen von Mechthild Großmann

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

Pressestimmen

"Creme de la Crime!" Joy

zurück